brush- Alltag mit Kindern brush-

brush- Wochenplaner für Kinder zum Ausdrucken und Gestalten brush-

Erwachsene haben einen festen Tages- und Wochenablauf.
Für uns sind Uhrzeiten, Tage und Monate wie selbstverständlich. Doch wie ergeht es Kindern, wenn Kindertagesstätte, Kindergarten und Schule plötzlich geschlossen haben? Die Tagesabläufe und vorherigen Strukturen ändern sich. Sich zum Spielen zu verabreden, zum Kindertanzen zu gehen oder Fußball zu spielen – all die schönen Aktivitäten sind für die Jüngsten derzeit nicht möglich. Und was ist mit Mama und Papa?

Homeoffice und Kinderbetreuung verlangen einen Spagat zwischen Improvisation und geregeltem Tagesablauf. Strukturen und Regeln helfen Familien dabei, die Zeit mit Kindern daheim zu verbringen.

Warum ist ein Wochenplaner für Kinder wichtig?

Ein fester Rhythmus und Strukturen im Alltag sind für Kinder wichtig – sie geben ihnen die nötige Sicherheit und Geborgenheit. Entfällt der geregelte Tagesablauf geraten die Abläufe schnell ins Schwanken. 24 Stunden – ein langer Tag für Kinder. Ohne Verabredungen und Aktivitäten fühlt sich bereits ein Tag wie eine Ewigkeit an. Sich selbst zu beschäftigen, wenn die Eltern arbeiten? Eine Herausforderung. Ein Wochenplaner hilft dabei, Tagesabläufe zu strukturieren, um aus der neuen Situation das Beste zu machen.

Wie ist der Wochenplaner aufgebaut?

Die Einteilung der Tage und Uhrzeiten soll den Rahmen des Wochenplaners schaffen. Anhand der Uhrzeiten, kann individuell geplant werden, was zu welcher Uhrzeit ansteht. Dafür wurden Symbole erstellt, die von den Kindern ausgeschnitten und aufgeklebt werden können. Symbole helfen Kindern dabei, die Aktivität zu verstehen, um selbst den Wochenplaner verstehen zu können. Zusätzlich fördert das Ausschneiden der Symbole die feinmotorischen Fähigkeiten. Gemeinsam mit Eltern kann der Wochenplaner auf spielerische und kreative Art gestaltet werden. Zugleich wird ein Gespür für Uhrzeit und Wochentage vermittelt. Kinder, die ein Verständnis für Uhrzeiten entwickeln, können sich zudem auch besser an Absprachen halten.

Wochenplaner für Kinder zum Ausdrucken und Gestalten

Doch woher wissen Kinder, welche Uhrzeit gerade ist?

Der Wochenplaner ist das eine – weiter geht’s mit dem Lernen der Uhrzeit. Die Zusammenhänge zwischen Aktivität und Uhrzeit zu verstehen ist der nächste Schritt. Wir empfehlen dafür die Wanduhr „Educate“ von small foot. Sowohl 24-Stunden Rhythmen als auch Minuten können anhand der Uhr spielerisch erlernt werden. Sind fünf Minuten oder zwei Stunden vergangen, können die Zeiger entsprechend weitergedreht werden. Die Uhr ist zum Aufhängen gedacht und kann dadurch ideal neben dem Wochenplaner platziert werden.

Worauf kommt es jetzt an?

Trotz Wegfall von Kindertagesstätte, Kindergarten oder Schule, können Eltern die Zeit nutzen, um gemeinsam mit ihren Kindern zu lernen. Dafür eignet sich die ungezwungene Zeit zuhause fernab von sonstigen Verpflichtungen ideal.

Wie können Eltern mit ihren Kindern zuhause lernen?

Uhrzeit, Kalenderangaben, Rechnen oder das ABC – für Erwachsene kein Problem. Gerade jetzt sind Eltern noch mehr gefragt, mit ihren Kindern gemeinsam zu Lernen und die Lücke von Kindergarten und Schule aufzufangen. Die Produktgruppe Educate bietet Vorschulkindern und Schulkindern, die Möglichkeit sich spielerisch an erste Lernversuche zu wagen. Jeder Artikel der Educate-Serie bietet jede Menge Spaß auf höchstem pädagogischem Niveau, egal ob Lerntafel, Wanduhr, Rechenschieber, Rechenplättchen, Steckpuzzle Geometrie, Buntes Sudoku, Bildersortierbox oder ABC-Puzzle - aus hochwertigem, farbenfrohem Holz gefertigt, unterstützen die nachhaltigen Artikel Kinder bei der Lernentwicklung und Schulvorbereitung. Das Holzspielzeug ist für unterschiedliche Altersgruppen geeignet. Es gibt sowohl Spielwaren ab 3 Jahren als auch ab 6 Jahren, die sich hinsichtlich des Schwierigkeitsgrades unterscheiden.
Weiterer Vorteil: Ein Großteil des Spielzeuges besteht aus FSC® 100%-zertifiziertem Holz.

Wochenplaner für Kinder zum Ausdrucken und Gestalten

Autor des Artikels

Mandy
Digital Marketing