Das benötigt ihr:

  • Eierkarton
  • Kleber

  • Schere

  • Filzstift

  • Acrylfarbe

  • Kastanien

  • Tonkarton

  • Weißes Papier

  • Cuttermesser

1.Schritt

Zuerst wird der Eierkarton mit der Acrylfarbe bemalt.

2.Schritt

Nachdem die Farbe getrocknet ist, macht ihr mit dem Cuttermesser einen Schlitz in den Deckel der Pappe.

Achtung: Arbeitsschritte mit scharfkantigen Materialien wie dem Cuttermesser dürfen ausschließlich durch Erwachsene durchgeführt werden!

3.Schritt

Nun macht ihr ebenfalls einen Schlitz in die Kastanien.

4.Schritt

Jetzt werden aus dem Tonkarton kleine Dreiecke ausgeschnitten und anschließend in die Schlitze der Kastanien gesteckt.

5.Schritt

Als nächstes wird nun das weiße Papier in regelmäßigen Abständen eingeschnitten. Achtet darauf, dass unten mindestens 3cm nicht eingeschnitten werden.

6.Schritt

Jetzt ist euere Kreativität gefragt! Nun können nämlich die kleinen „Fische“ bemalt werden. Zusätzlich werden nun die Flossen des Wals aus dem Tonkarton ausgeschnitten.

7.Schritt

Im nächsten Schritt wird das eingeschnittene Papier an der langen Seite entlang vorsichtig eingerollt. Die ungeschnittene Seite wird jetzt in den Schlitz des Eierkartons gesteckt.

8.Schritt

Zuletzt klebt ihr dem Wal seine Flossen an.

9.Schritt

Damit der Wal in seiner gewohnten Umgebung bleiben kann, könnt ihr nun aus dem restlichen Karton kleine Wellen ausscheiden. Zudem könnt ihr dem Wal ein niedliches Gesicht malen.