Der große Blogger-Adventskalender 2019: 24 Tage, 27 Verlosungen

Durch Kinderaugen betrachtet ist das große small foot-Spielwarenlager mit all seinen Artikeln das ganze Jahr über ein Paradies – Wünsche, soweit das Auge reicht. Für viele Altersklassen wird bei uns gesägt, gehämmert, geschraubt und geklebt. Dabei erfolgt die Fertigung der Spielwaren ressourcenschonend, überwiegend aus dem Rohstoff Holz und hat immer eines zum Ziel: Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Mehr über die Autorin

Lena, Marketing Manager

bei small foot Seit 2016
2 Kinder, Mädchen (5 Jahre), Junge (2 Jahre)
Warum arbeitest du gerne für small foot?
Ich mag die familiäre, persönliche Atmosphäre. Die einzelnen Abteilungen greifen wie große Zahnräder ineinander und schaffen in Teamleistung eine breite Range an hochwertigen Produkten, die Kinder seit nunmehr 30 Jahren begleiten.
Was schätzt du an small foot Spielzeug besonders?
Den Fokus auf das Material Holz, die liebevollen Details (z.B. Graffiti bei Art. 11377 Güterbahnhof mit Zubehör), das exklusive Design.
Was ist dein Lieblings small foot Spielzeug?
Die Schlosshäuser! Kinder lieben Schlüssel – und die ersten Versuche, Schlösser unterschiedlicher Arten zu öffnen, schulen spielerisch die Feinmotorik. Mich überzeugen der hohe & langanhaltende Spielwert und die Möglichkeit, kleine Schätze einzuschließen.

Nach der Geburt meines Babys habe ich besonders viel Wert auf nachhaltige Materialien gelegt. Die Kugelspaß-Rassel aus Holz vereint beides: nachhaltige Materialien und kindgerechtes Baby Spielzeug. Die Klanggeräusche der Rassel haben meinem Kind als Baby zum Strahlen und Lachen gebracht. Besonders gut hat mir gefallen, dass die Rassel angenehm in der Hand meines Kindes lag und speichelfest ist. Babys in ihren jüngsten Monaten nehmen Spielzeug besonders gerne in den Mund und ertasten sie mit all ihren Sinnen. Die TÜV-Auszeichnung hat mir die nötige Sicherheit beim Kauf der small foot Kugelspaß Rassel gegeben.