Puppenhaus Stadtvilla Art.11802

Für die meisten Mädchen ist ein perfekt ausgestattetes Puppenhaus das absolute Traumspielzeug. Beim small foot Puppenhaus Stadtvilla wird dank detailliert-realistisch gestalteten Räumen, durchdachter Architektur und vielen funktionellen und optischen Details aus dem Puppeneigenheim ein wahrer Wohntraum: auf drei Etagen punktet die Puppenvilla zusätzlich mit seiner hellen, modernen und zugleich zurückhaltenden Farbgebung im Außen- und Innenbereich. Wohnküche und Wohnzimmer, Kinderzimmer und Bad sowie Schlafzimmer und Loggia bieten viel Freiraum für fantasievolles Spielen. Treppen, eine Schiebetür, zu öffnende Fenster, Nachtkästchen mit Schubläden und eine echte Glocke, mit der sich Besuch ankündigt, machen zusammen mit den 12 Möbelstücken aus Holz und vielen Accessoires den Spielspaß perfekt. Die offene Front erleichtert die Bespielbarkeit und ermöglicht es auch mehreren Kindern gleichzeitig, mit dem Puppenhaus zu spielen.

Perfekt ausgestattet


  • großes, stabiles Holzpuppenhaus mit detailreicher Gestaltung innen und außen
  • offene Front erleichtert Bespielbarkeit
  • 3 Etagen, die durch 2 Treppen verbunden werden
  • 5 Räume + Loggia bieten Platz für fantasievolles Spielen
  • umfangreiches Mobiliar aus Kunststoff mit Holzdetails für realistisches Spielvergnügen
  • mit Schiebetür, zu öffnenden Fenstern und Nachtkästchen mit Schubläden
  • Puppen-Gäste sind immer willkommen! Highlight ist die echte Glocke zum Klingeln!

116,97 € *

Puppenhaus Stadtvilla

ab 3 Jahre

Welche Lerneffekte fördert ein Puppenhaus?

Das so wichtige Rollenspiel
In der detailreich gestalteten Miniaturwelt eines Puppenhauses können Kinder das ihnen bekannte Alltagsleben nachspielen und reflektieren, was sie in der Realität erleben und lernen. Im Rollenspiel haben sie die Möglichkeit, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen, eigene Ideen einzubringen und ihre täglichen Erlebnisse zu verarbeiten. Ein Puppenhaus bietet dabei Mädchen und Jungen gleichermaßen die Chance, in unterschiedliche Rollen zu schlüpfen – ganz egal ob im gemeinsamen Spiel mit ihren Freunden oder allein mit den Puppenhauspuppen als Spielpartner.

Förderung sozialer Kompetenz
Im Puppenhausspiel üben Kinder zudem wichtige soziale Kompetenzen ein. Indem sie Vater-Mutter-Kind – oder auch andere Freundes- und Familienkonstellationen - spielen, stellen sie Erlebnisse aus ihrem Alltag nach. Zieht eine Familie aus Puppenmama, Puppenpapa, Kindern und Großeltern in der Puppenstube ein oder bildet sich eine bunte Wohngemeinschaft? Passende Biegepuppen eröffnen hier vielfältige Spielkonstellationen! Ganz spielerisch lernen die Kleinen dabei, sich auch in andere Personen hineinzuversetzen, üben Empathie, soziales Miteinander und lernen Gefühle zu artikulieren und Erlebnisse zu verarbeiten.

Training für die motorischen Fertigkeiten
Beim Einrichten der Puppenhausräume und Zimmer ist neben Kreativität und Gestaltungssinn auch die Feinmotorik gefragt! Der Umgang mit den kleineren Puppen und den zum Teil filigranen Einrichtungsgegenständen verlangt eine gewisse Fingerfertigkeit, die sich nach und nach im Spiel immer besser entwickelt.

Mehr über die Autorin

Lena, Marketing Manager

bei small foot Seit 2016
2 Kinder, Mädchen (5 Jahre), Junge (2 Jahre)
Warum arbeitest du gerne für small foot?
Ich mag die familiäre, persönliche Atmosphäre. Die einzelnen Abteilungen greifen wie große Zahnräder ineinander und schaffen in Teamleistung eine breite Range an hochwertigen Produkten, die Kinder seit nunmehr 30 Jahren begleiten.
Was schätzt du an small foot Spielzeug besonders?
Den Fokus auf das Material Holz, die liebevollen Details (z.B. Graffiti bei Art. 11377 Güterbahnhof mit Zubehör), das exklusive Design.
Was ist dein Lieblings small foot Spielzeug?
Die Schlosshäuser! Kinder lieben Schlüssel – und die ersten Versuche, Schlösser unterschiedlicher Arten zu öffnen, schulen spielerisch die Feinmotorik. Mich überzeugen der hohe & langanhaltende Spielwert und die Möglichkeit, kleine Schätze einzuschließen.

Nach der Geburt meines Babys habe ich besonders viel Wert auf nachhaltige Materialien gelegt. Die Kugelspaß-Rassel aus Holz vereint beides: nachhaltige Materialien und kindgerechtes Baby Spielzeug. Die Klanggeräusche der Rassel haben meinem Kind als Baby zum Strahlen und Lachen gebracht. Besonders gut hat mir gefallen, dass die Rassel angenehm in der Hand meines Kindes lag und speichelfest ist. Babys in ihren jüngsten Monaten nehmen Spielzeug besonders gerne in den Mund und ertasten sie mit all ihren Sinnen. Die TÜV-Auszeichnung hat mir die nötige Sicherheit beim Kauf der small foot Kugelspaß Rassel gegeben.