DIY Blumen-Memory

Heute zeigt euch Maiken eine Spiel- und Bastelidee, mit der ihr Konzentration, Geduld und das Gedächtnis trainieren könnt.
TIPP: Mit der small foot Blumenpresse können Blätter und Blüten kinderleicht getrocknet und geglättet werden, sodass man damit super basteln kann!

Was ihr braucht:

•Ein großes Stück Pappe
•Schere
•Kleber
•Blumen
•Blumenpresse

So geht’s:

1.zunächst ein paar hübsche Blumen, die ihr anschließend mit der Blumenpresse trocknet. Dafür werden die gesammelten Schätze einfach zwischen die beiden Holzplatten gelegt und mit den Flügelschrauben fixiert.
2.Für die einzelnen Memory-Stücke werden jetzt kleine Vierecke aus der Pappe ausgeschnitten.
3.Die getrockneten Blumen werden nun mit Hilfe eines Klebestiftes auf die Papp-Vierecke geklebt.
4.Jetzt kann das Spiel beginnen! Wer die meisten Paare findet und aufdeckt, hat gewonnen.
Viel Spaß beim Ausprobieren!

Das bin ich:

Ich heiße Maiken und bin ausgebildete Physiotherapeutin und habe einen Bachelorabschluss im Bereich der Frühförderung, mit dem Schwerpunkt Psychomotorik. Momentan befinde ich mich im Master, um anschließend die Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin zu absolvieren.

Wie bin ich auf die Idee gekommen, mit Kindern zu arbeiten?
Die Frage kann ich leicht beantworten: durch meinen Job als Physiotherapeutin. Ich habe dort ab und an sehr junge Patienten gehabt und hatte während den Therapien sehr viel Freude daran, mit den Kleinen zu arbeiten. Dem Gefühl der Freude bin ich dann nachgegangen und habe mich schlussendlich für den Bachelor der Frühförderung entschieden.

Wie bin ich auf die Idee gekommen, ein Profil für Bastelideen zu erstellen?
Das Ganze habe ich nicht geplant, irgendwie hat es sich einfach so ergeben :D – durch meine aktuelle Arbeit in der Frühförderung habe ich angefangen Ideen mit den Kleinen zu basteln und zu spielen. Eine Freundin motivierte mich dann dazu, die Ideen auf einem Profil zu posten und ich muss sagen, mittlerweile liebe ich es, mich mit anderen Pädagoginnen auf dieser Plattform auszutauschen und uns gegenseitig zu supporten. Es macht mir sehr viel Spaß, außerdem habe ich schon immer viel gebastelt und eine große Fantasie gehabt – diese hilft mir natürlich auf die ein oder andere Idee zu kommen.